상세검색
최근 검색어 전체 삭제
다국어입력
즐겨찾기0
146552.jpg
KCI등재 학술저널

폴란드 유학생들과 독일 대학생 조합(Burschenschaft)과의 관계

: 메테르니히(Metternich)체제 이후의 시기를 중심으로

  • 17

In diesem Aufsatz handelt es sich vor allem um die Beziehungen zwischen den im 19.Jahrhundert in Deutschland studierten polnischen Studenten und den Burschenschaften nach der Einfuhrung des Mettemichsehen Systems. Die Geschichte der polnischen Studenten an den deutschen Universitaten im 19. Jahrhundert weckt seit langem das Interesse der polnischen Historiker. Die Historiker, z.B. I.Zielewicz und M.Wawrykowa, untersuchten in erster Linie zahlenmaßigen Zuwachs von polnischen Studenten, deren soziale Herkunft, die von ihnen besuchten Fakultaten und die Entwicklung der polnischen Studenten-verbindungen an bestimmten deutschen Universitaten, besonders in Berlin, Leipzig, Breslau, und Greifswald. Aber die Beziehungen zwischen den polnischen Studenten und den Burschenschaften waren Forschungsgegenstand kaum Wissenschaftler. Daher bemuhten sich eimge Nachwuchshistoriker, z.B. W.Molik, A. Karbowiak, S. Karwowski, T.Kitzwalter, und M.Kula, darum, die Art sowie die Grudlagen der Kontakte der Studenten beider Nationalitaten am Ende des zweiten und am Anfang des dritten Jahrzehnten des 19 Jahrhunderts darzustellen. Die neue Forschungstendenz veranlasst mich dazu, die Beziehungen zwischen den polnischen und deutschen Studenten im 19. Jahrhundert zur Sprache zu bringen. Dabei konzentriere ich mich in erster Linie darauf, politische und soziale Bedingungen dieser Kontakte hinzuweisen. Die Beziehungen der deutschen und polnischen Studenten unterlagen im Laufe des 19. Jahrhunderts betrachtlichen Wandlun-gen. In der Zeit nach dem Wiener Kongreß trugen ahnliche politische Zielsetzungen beider Gruppen dazu bei, daß es zur Annaherung und Zusammenarbeit kommen konnte. Aber die allgemeine politische Atmosphare fur die Anknupfung und Pflege engerer Beziehungen zwischen den Studenten beider Nationalitaten war in der zweiten Halfte des 19.Jahrhunderts nicht gunstig. Angesichts der sich zuspitzenden Germanisierungspolitik der Berliner Regierung vertiefte sich die Kluft zwischen den polnischen Studenten und den Burschenschaften, die die Kolonialbestrebungen des Deutschen Reiches nicht nur akzeptierten und befurworteten, sondern zunehmend auch aktiv unterstutzten.

Ⅰ. 머리말

Ⅱ. 폴로니아(Polonia)의 결성 및 활동

Ⅲ. 7월혁명(1830) 이후의 양국 학생들 관계

Ⅳ. 3월혁명(1848) 이후의 양국 학생들 관계

Ⅴ. 맺음말

로딩중