상세검색
최근 검색어 전체 삭제
다국어입력
즐겨찾기0
커버이미지 없음
KCI등재 학술저널

니체 도덕철학의 토대

Nietzsche‘s Philosophie ist eine "Philosophie des Lebens". Seine Interesse konzentriert sich daher auf "das Leben". Was das Leben "erhält und steigert", bejaht er. Was das Leben schadet und verkleinert, verneint er. Alle Schriften von Nietzsche unterscheiden sich in "zwei Teilen", nämlich in den "Jasagenden Theil" und in die "neinsagende und neinthuende Hälfte". Was er bejaht, ist schließlich die "Herren-Moral", weil die Herren-Moral das Leben erhält und steigert. Was er verneint, ist schließlich die "Sklaven-Moral", weil Sklaven-Moral das Leben schadet und verkleinert. Diese Abhandlung untersucht "den Grund der Herren-Moral". Die Herren-Moral hat ihren Grund und Wurzel in der "griechischen Antike", genauer gesagt, in dem vorsokratisch-vorplatonischen Zeitalter. Nietzsche selbst nennt eigenartig dieses Zeitalter "die tragischen Zeitalter". Die griechische Kultur hatte, so sagt Nietzsche, die höchste Blüte-Zeit in diesem tragischen Zeitalter. Nietzsche hat Grund und Wurzel seiner Moral-Philosophie gefunden in diesem tragischen Zeitalter, genauer gesagt in den griechischen Tragödien und in den Philosophen des tragischen Zeitalter. Er hat auch gleiches gefunden bei Thukydides und Renaissance, die das tragische Zeitalter fortgesetzt haben. Was alle dieses verbindet, ist "das Dionysische". Das Dionysische befreit den Menschen von der Schädigung und Verkleinerung des Lebens. Das Dionysische befreit den Menschen zur Erhältung und Steigerung des Lebens. Das Dionysische befreit den Menschen von allen herkömmlichen, durchschnittlichen Werten und Fesseln. Das Dionysische befreit den Menschen zur Freiheit und Schöpfungskraft. Wohin führt uns diese Herren-Moral von Nietzsche? Führt diese Herren-Moral uns zur Zügellosigkeit und unbeschränkten Freiheit? Es kann und soll nicht so sein. Was will dann Nietzsche mit seiner Herren-Moral? Nietzsche wollte in der Moral den Menschen befreien von der Wertsetzung und Beurteilung des anderen Menschen. Nietzsche wollte in der Moral den Menschen befreien zur eigenen Wertsetzung und eigenen existentiellen Entscheidung. Imgrunde genommen, so scheint es, das ist Hauptabsicht der Herren-Moral Nietzsche's.

1. 머리말

2. 고대와 니체

3. 니체 도덕철학의 토대

4. 니체의 도덕철학

5. 맺음말

참고문헌

로딩중